Das inmotio-Therapeutenteam ist hochqualifiziert und auf verschiedene Fachbereiche der Medizin spezialisiert.

 

Behandlungsschwerpunkte

  • Orthopädie/Chirurgie
  • Neurologie
  • Innere Medizin
  • Urologie
  • Gynäkologie

Patientenspektrum (Auszug)

  • Akute/Chronische Wirbelsäulen- und Gelenksproblematiken
  • Nachbehandlung von z. B. Knie-, Hüft-, Schulteroperationen, Kreuzband- oder Meniskusverletzungen, Wirbelsäulenoperationen
  • Patienten nach Schlaganfall, mit Schädel-Hirn-Trauma, mit Parkinson oder Multipler Sklerose
  • Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen
  • Patienten während bzw. nach Tumorerkrankungen
  • Beckenboden- bzw. Inkontinenzbeschwerden

Behandlungstechniken

  • Elektrotherapie/Ultraschall
  • Krankengymnastik
  • Krankengymnastik nach Bobath, Vojta oder PNF
  • Krankengymnastik am Gerät/im Bewegungsbad
  • Kryo-/Wärmeanwendung
  • Manuelle Lymphdrainage (Schwerpunktpraxis)
  • Manuelle Therapie, Kiefergelenkbehandlung (Ausbildungszentrum)
  • Marnitztherapie
  • Massagen
  • Osteopathie
  • Tape/Kinesiotape *
  • Wabaska-Beckenbodentraining

Leistungen mit Stern (*) sind keine Kassenleistung

> Erklärungen zu physiotherapeutischen Behandlungstechniken.

backbutton1a1a1

© inmotio Therapiezentrum Plauen

backbutton1
physioGON24552010780 Balken800 bereichphysiotherapie fb